abstractus


Claudius Krucker ist «abstractus»

Claudius Krucker, Geschäftsinhaber

Nach seinem Diplomabschluss in Rechtswissenschaften an der Universität St.Gallen HSG arbeitete «abstractus» Claudius Krucker während insgeamt 10 Jahren in verschiedenen Positionen im Stab des Rektorats und in der der Universitätsverwaltung. Zuletzt als Projektleiter für die Gesamtkonzeption neuen Webauftritts (Internet und Intranet) der HSG. 2012 machte er sich selbständig als Kulturmanager. Sein Herzensprojekt ist die internationale Ausstellungsplattform artagenda.com, die seit 2018 auch zur Art Basel und 2019 zur Berlin Art Week mit einem gedruckten ArtPlanner eine Erweiterung fand.

2014 gründete Claudius Krucker den CreativeSpace in St.Gallen, einen Coworking Space für Kreative und Startups. Seit 2018 ist der CreativeSpace auch in Zürich Nord präsent. Dies kommt auch «abstractus» zu Gute: Durch das CreativeSpace-Netzwerk finden wir einen Spezialisten für Deine Bedürfnisse.

Claudius Krucker interessiert sich besonders für die Schnittstelle von Kreativität und Unternehmertum. Nicht zuletzt deshalb brachte er auch die in der ganzen Welt präsenten Eventformate Fuckup Nights und PechaKucha nach St.Gallen.